Sterne des Sports 2021

Seit nunmehr 18 Jahren gibt es die „Sterne des Sports“ und auch 2021 belohnen die Volksbanken im Hochsauerland zusammen mit dem Kreis-Sport-Bund HSK und dem Deutschen Olympische Sportbund (DOSB) wieder das ehrenamtliche Engagement der Sportvereine.

Sportvereine leisten jeden Tag einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Sie sorgen beispielsweise dafür, dass ihre Mitglieder gesund und fit bleiben und haben für alle Wünsche oder Sorgen ein offenes Ohr. Viel zu selten bekommen sie für ihr gesellschaftliches Engagement die Anerkennung, die sie verdienen. Das wollen die Volksbanken im HSK ändern: Ab heute suchen die heimischen Banken die „Sterne des Sports“ im Sauerland. Mitmachen können alle Sportvereine aus unserer Region. Bewerbungen sind ausschließlich online auf der jeweiligen Bankwebsite möglich. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2021.

Die drei Vereine mit der höchsten Punktzahl erhalten einen „Stern in Bronze“, verbunden mit einer Geldprämie in Höhe von 2.000 Euro für den Erstplatzierten, über 1.500 Euro für den zweiten Platz und 1.000 Euro für den dritten Platz. Außerdem erhalten alle teilnehmenden Vereine bei Erreichen einer Mindestpunktzahl eine Teilnahmeprämie in Höhe von 250 Euro.

Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht über drei Ebenen: Auf der lokalen Ebene erhält der Sieger Bronze und qualifiziert sich für die Landesebene. Der Sieger dort sichert sich das Ticket zum Bundesfinale 2021. Das Finale findet in Berlin statt. Wert dort Gold holt, wird von der Bundeskanzlerin oder dem Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Sterne des Sports 2021 - Dokumente

Sterne des Sports 2021 - Dokumente

Sterne des Sports 2019

Sterne des Sports 2019 ausgezeichnet!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Erfolg für die Teilnahme auf der Landesebene!

1. Platz (2000,-€): FC Cobbenrode

2. Platz (1500,-€): TuS Germania Bruchhausen

3. Platz (1000,-€): SV Hüsten 09 und TV Arnsberg

Insgesamt 58 Vereine hatten sich 2019 für die Sterne des Sports beworben.

Wir bedanken uns herzlich für das Engagement aller Sportvereine im Hochsauerlandkreis und wünschen den Gewinnern viel Erfolg für die Teilnahme an den Sternen des Sports auf Landesebene!

Michael Kaiser

Geschäftsstellenleitung

-Dipl.-Sportlehrer-

Vereinsberatung
Qualifizierung
SSV/GSV/Fachschaften
Förderprogramme

(Kopie 1)