NRW-Sport-Konto (0)
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.
KSB Hochsauerlandkreis e.V.

Gute Beispiele

Die hier beschriebenen Maßnahmen und Konzepte wurden in den vergangenen Jahren erfolgreich mit unseren Vereinen umgesetzt. 

Weitere gute Beispiele zu praxiserprobten Maßnahmen finden Sie auch auf der Seite des Landessportbundes NRW.

  • Aktionswochenende "Outdoor statt Burnout"

    In Kooperation mit dem westdeutschen Skiverband veranstaltete der KreisSportBund HSK vom 1.-3. Juli ein tolles Aktionswochenende unter dem Motto "Outdoor statt Burnout" am Sorpesee.

    Es wurden viele tolle Aktionen wie Kanufahren, Radfahren und Yoga angeboten, die alle im Outdoorbereich rund um das Bildungszentrum Sorpesee stattfanden.

    Die Maßnahme wurde gefördert im Rahmen des Programms "Bewegt ÄLTER werden in NRW!".

     

     

  • Angebotseinführung "Das Fitnesstraining für die aktive Frau ab 60"

    Mit der Angebotseinführung hat der KreisSportBund in Zusammenarbeit mit dem Surfclub Hachen-Sorpesee ein neues Praxisangebot geschaffen und so das Angebotsspektrum des Sportvereins nachhaltig erweitert. Seit einigen Monaten läuft das Angebot "Moderates Fitnesstraining für die aktive Frau ab 60", was speziell Frauen die Möglichkeit bietet, sich fit zu halten und soziale Kontakte zu pflegen. Viele der Frauen möchten auch im fortgeschrittenen Alter noch etwas für ihre Gesundheit tun, mobil bleiben und ihre Kraft und Ausdauer fördern.Dabei steht der Spaß an der Bewegung und das Miteinander im Vordergrund. 

    Das Angebotskonzept wurde vom Landessportbund autorisiert und im Rahmen des Programms "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" gefördert.

  • Workshop zum Thema "Älter werden im Fußballverein"

    In Kooperation mit dem Fußball- und Leichtathletikverband im HSK hat der KreisSportBund gezielt die Fußball- und Leichtathletik-Vereine aus dem Hochsauerlandkreis zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Bei der ca. 4-stündigen Abendveranstaltung ging es dabei vor allem um die Frage, was die Vereine tun können, um ehemalige aktive Fußballer, die mittlerweile eher durch passive Mitgliedschaft glänzen, wieder als aktive Sportler gewinnen zu können. Die Veranstalter berichteten dabei von guten Beispiele aus anderen Vereinen und Regionen. Darüberhinaus wurde aber auch viel Wert auf den Austausch und die Zusammenarbeit untereinander gelegt.

  • Lauf´mit! Trailrunning on Top of NRW

    Alle Übungsleiter und interessierte "Läufer" waren am Sonntag, 23. Oktober 2016 herzlich zum Trailrunning nach Winterberg eingeladen. Unter professioneller Anleitung ging es auf die Höhen Winterbergs. Die Fragen "Wie laufe ich richtig?", "Was muss ich beachten?", "Wie bewege ich mich bergauf- und bergab gelenkschonend" stehen dabei im Vordergrund.

     

     

  • Trekking-E-Bike & Mountain-E-Bike

    Der westdeutsche Skiverband und der KSB HSK führten am Sonntag, 12. Juni im Rahmen des Programms Bewegt ÄLTER werden in NRW! einen Aktionstag "Trekking-E-Bike und Mountain-E-Bike" durch.

    Unter fachlicher Begleitung konnten die E-Bikes auf den Wiesen und Bergen in 2 Gruppen am Vormittag und/oder Nachmittag ausprobiert werden. 

  • Workshop & Aktionstag im Dezember

    In Zusammenarbeit mit dem westdeutschen Skiverband veranstaltete der KreisSportBund Hochsauerlandkreis am ersten Dezemberwochenende 2015 in Altastenberg einen Workshop mit anschließendem Aktionstag. Das Wochenende stand unter dem Motto "Spielerisch und mit viel Freude zum Skilanglauf". Menschen für den Schneesport, für den Skilanglauf, begeistern, die faszinierende Schneelandschaft sanft und spielerisch kennenzulernen - diese Aspekte standen an den beiden Tagen im Vordergrund. Mitmachen konnten sowohl erfahrene Skilangläufer als auch Neu- oder Wiedereinsteiger. Auch wenn es an diesem Wochenende leider keine weiße Landschaft zu bestaunen gab, waren die Teilnehmer zufrieden und freundeten sich gut mit dem Alternativprogramm an.

  • Angebotseinführung "Ballspiele für Erwachsene"

    Mit der Angebotseinführung hat der KreisSportBund in Zusammenarbeit mit dem TV Arnsberg ein neues Praxisangebot, d.h. ein zusätzliches Übungs- oder Kursangebot, geschaffen und so das Angebotsspektrum des Sportvereins nachhaltig erweitert. Seit einigen Wochen läuft das Angebot "Ballspiele für Erwachsene", was Erwachsenen die Möglichkeit bietet, sich fit zu halten und soziale Kontakte zu pflegen. Viele der Teilnehmer waren früher bereits sportlich aktiv, mussten dann aber bedingt durch den Job und die Familie ihre sportlichen Aktivitäten einschränken und freuen sich jetzt, ein neues Angebot wahrnehmen zu können. Dabei geht es ausschließlich um die Bewegung und den Spaß an Spielen wie Badminton, Basketball, Volleyball, Handball und viele mehr. Die Interessen der Teilnehmer werden bei der Studenplanung berücksichtigt.

    Das Angebotskonzept wurde vom Landessportbund autorisiert und im Rahmen des Programms "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" gefördert.


Ihre Ansprechpartnerin:

Kirsten Budde

NRW bewegt seine KINDER
Kooperation Schule-Verein
Sportmotorischer Test
Bewegt GESUND bleiben in NRW
Bewegt ÄLTER werden in NRW